Schützen Sie Sich und unsere Umwelt 

Abbaubarer Nitrilhandschuh

Unser abbaubarer Nitrilhandschuh erfüllt alle aufgeführten Kriterien. Dieser besondere Handschuh schützt Sie bei der Arbeit und ist gut für die Umwelt.

  •  Umweltfreundlicher Nitrilhandschuh
  • Angenehm zu tragen
  • EN 455 zertifiziert
  • Geprüft nach Norm ASTM D5511
  • Nach 45 Tagen ist der Handschuh zu 92 % abgebaut

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Seite!  

 

+49 5691-500 94 90

Biologische Abbaubarkeit von Nitrilhandschuhen

Die biologische Abbaubarkeit von Nitrilhandschuhen wird hauptsächlich durch die Zugabe von abbaubaren Additiven in das Nitrillatex-System erreicht. Aus der Sicht der Verarbeitung müssen abbaubare Additive folgende Eigenschaften aufweisen:

1. Sie lassen sich gut im Latexsystem dispergieren

2. Sie haben eine gute Temperaturbeständigkeit, zumindest müssen sie hohen Temperaturen über 150°C standhalten können

3. Die Einführung von biologisch abbaubaren Stoffen hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Anwendungseigenschaften von Handschuhen. Unter dem Gesichtspunkt des biologischen Abbaus können biologisch abbaubare Stoffe nur im aktiven Boden wirken. Der Mechanismus ist folgender: Abfallhandschuhe werden im aktiven Boden vergraben. Die abbaubaren Zusatzstoffe ziehen Mikroorganismen im Boden an, die dann in den Körper wandern. Die Mikroorganismen scheiden dann Enzyme aus, die durch Hydrolyse die Spaltung von Molekülketten oder die Spaltung von Vernetzungen bewirken und Polymere mit niedrigem Molekulargewicht bilden. Die Mikroben nehmen die niedermolekularen Stoffe im Körper auf und wandeln die Polymere durch den Stoffwechsel in Kohlendioxid und Wasser um.